Simulation erleben - Der CAE-Branchentreffpunkt 2016 erstmals in Linz


Wir freuen uns, Sie bei der Fachkonferenz zur Numerischen Simulation 2016 erstmals in der voestalpine Stahlwelt in Linz begrüßen zu dürfen! Die CADFEM (Austria) GmbH und ANSYS Germany GmbH, sowie zahlreiche Aussteller präsentieren branchenübergreifend das komplette Simulationsspektrum aus der Struktur- und Strömungsmechanik, Elektromagnetik, Systemsimulation und Multiphysik. Die Konferenz ist mit 200 Gästen an zwei Konferenztagen einer der wichtigsten CAE-Branchentreffpunkte in Österreich. Lassen Sie uns gemeinsam über CAE im Allgemeinen und die Programmfamilie von ANSYS im Besonderen diskutieren. Wie immer in einer entspannten und motivierenden Atmosphäre! Sowohl Neueinsteiger, als auch erfahrene Simulationsanwender sind herzlich eingeladen.

Simulation für jeden Ingenieur

ANSYS® AIM ™, die neue integrierte Multiphysics-Plattform von ANSYS, verknüpft alle physikalischen Disziplinen in einem Arbeitsprozess. Waren in den 80er und 90er Jahren primär Berechnungsingenieure Nutzer von Simulation, so ermöglicht ANSYS® AIM ™ nun allen Anwendern in einer integrierten Umgebung die umfassende Simulation in verschiedenen physikalischen Domänen. Auf der Konferenz wird die neue Plattform vorgestellt.

Simulation zum Anfassen

Das kennt wohl jeder: Manche Dinge muss man selbst ausprobiert haben, um sie wirklich beurteilen zu können. Daher erhalten Teilnehmer bei der begleitenden Fachausstellung auch 2016 wieder die Möglichkeit, ANSYS Software, sowie komplementäre CAE-Tools selbst auszuprobieren und CAE-Dienstleister kennenzulernen.

Simulations-Know-how und Weiterbildung

Simulation macht heute sehr viel möglich. Weil Software allein aber noch keinen Simulationserfolg garantiert, ist auch laufende Weiterbildung besonders wichtig. 2016 erwarten Sie am zweiten Konferenztag Seminare zu den Themen Nachweisführung mit FKM inside ANSYS, Bewertung von Schraubenverbindungen mit Bolt Assessment inside ANSYS und Multiphysik-Simulation mit ANSYS AIM.

5 Gründe, warum Sie teilnehmen sollten...

  • Sie haben Interesse an der Finite Elemente Simulation
  • Sie wollen Ihre Produktqualität verbessern und Entwicklungszeit einsparen
  • Was andere mit ANSYS machen ist für Sie interessant
  • Sie wollen dabei sein, wenn sich bis zu 200 Anwender, Entscheidungsträger und Interessierte aus der österreichischen Industrie über ihre Ideen & Erfahrungen zur virtuellen Produktentwicklung austauschen
  • Sie möchten die Mitarbeiter/-innen von CADFEM und ANSYS kennenlernen